Unsere Kirche St.Ignatius

Unsere schöne Zeltkirche wurde vom Architekten Prof. Josef Wiedemann gebaut. Sie hat ihren Namen von Ignatius von Loyola (1491 bis 1556). Inigo - so hieß er ursprünglich - lebte wie wir in einer Zeit des Umbruchs (Eroberung Amerikas, Reformation, Konzil von Trient).

Vor 1972 war das Gebiet unserer Gemeinde noch freies Feld. Seitdem wurden hier in rascher Folge Wohnungen gebaut, in den letzten Jahren vor allem am Stiftsbogen/Schröfelhofstraße und an der ehemaligen Brennerei in der Guardinistraße. Neben den Wohnungen wurde auch ein Wohnheim für ca. 580 Studenten errichtet. Zu unserer Gemeinde gehören auch das Klinikum und das Wohnstift Augustinum. Heute zählt die Gemeinde St.Ignatius ca. 4000 Katholiken. (Stand 04/2010)

Die ersten Gottesdienste im Jahr 1972 fanden in der Kapelle der Simeonskirche statt, die neben der Reformationsgedächtniskirche eine unserer beiden evangelischen Partnergemeinden ist. 1973 errichtete man eine Holzkirche. Am 28.01.1979 wurdenschließlich die jetzige Kirche und das Pfarrzentrum St.Ignatius eingeweiht. Im November 2012 wurde der Pfarrverband Hadern mit unserer Nachbarpfarrei St. Canisius gegründet.
Ein Kirchenführer liegt an unserem Schriftenstand auf. Die Kirche und der Pfarrsaal sind barrierefrei zugänglich.

Unsere bisherigen Seelsorger:

1972 - 1984:   Pfarrer Johannes Hain, unser Gründungspfarrer
1984 - 1999:   Pfarrer Dr. Hans - Jörg Steichele
1999 - 2005:   Pfarrer Martin Hezel
2005 - 2008:   Pfarrer Josef Heiß
2008 - 2009:   Pfarrer Franz Frank, damals Pfarrer unserer Nachbarpfarrei Erscheinung des Herrn, Pfarradministrator
2008 - 2010:   Pfarrer Detlev Kahl, Kurat
2010 - Juni 2013:   Pfarrer Detlev Kahl, Pfarrvikar
2009 - 2012:   Pfarrer Johann Georg Lechner, damals Pfarrer unserer Nachbarpfarrei St. Canisius, Pfarradministrator
2012 - August 2016:   Pfarrer Johann Georg Lechner
seit September 2016:   Pfarrer Antoniusz Titusz Becze

St. Ignatius und seine vielen Gruppen und Gruppierungen versuchen, "Volk Gottes unterwegs zu sein": nicht festgefahren, sondern aufgeschlossen für die Fragen unserer Zeit und die Bedürfnisse der Menschen, die hier wohnen. Deshalb hat unsere Kirche die Form eines Zeltes!





Pfarrzentrum St. Ignatius